Story

Was Jux & Dollerei ausmacht haben wir in der folgenden Galerie einmal zusammen gestellt.
Über die Entstehungsgeschichte schreiben wir unten etwas detailierter.

[FinalTilesGallery id=’5′]

Geschichte

Wir schreiben das Jahr 2010. Der Gedanke ein kleines Klamotten-Label auf die Beinezu stellen reifte schon eine gewisse Zeit. Die ersten Designs aus einer Laune heraus waren gemacht und die ersten Probeshirts waren bestellt. Irgendwie war die Zeit noch nicht gekommen.

Siebdruck!?

2013 nahm das ganze konkretere Formen an. Jedoch fehlte es noch an der richtigen Druck-Methode. Wir fingen also an uns mit dem Siebdruck zu beschäftigen und erzielten schnell erste ernstzunehmende Erfolge.

2014, als ein Hund Namens Motte auftauchte, erstellten wir das erste Motiv was unter dem späteren Label erscheinen sollte. Den Namen Jux & Dollerei hatten wir damals selbst noch nicht auf dem Schirm. Da Motte sehr krank war und ein Leiden das nächste jagte, saßen wir irgendwann bei Kaffee & Kuchen und Motte bekam aus einem Witz heraus die Ansage: „Such Dir einen Job!„ Da Motte das natürlich nicht konnte, reifte die Idee das schon fertige Design einfach mal auf ein Shirt zu drucken.

Der Name

In einer Hunde-Spielrunde wurden wir auf dieses Shirt angesprochen, wo wir es gekauft hätten!? „Haben wir uns selber gemacht, kann man bei uns bekommen„ lautete die Antwort. Ob wir einen Shop oder eine Internetseite hätten wurden wir neugierig gefragt. Nein, wir haben nicht mal einen Namen dafür, wir machen das aus Jux & Dollerei. Als der kreative Kopf von Jux & Dollerei nachts wach wurde hatte er den Geistesblitz: Das ist doch der Name!

Der erste kleine Store

2016 stieß mit der Eröffnung des “Wildfang Tattoo” Studios in Dorsten der erste kleinere Store zur Geschichte, in dem man unsere Klamotten kaufen konnte und noch bis heute kann.

Der zweite Store

Mittlerweile schreiben wir das Jahr 2017. Wir haben viel Zeit, Schweiß, Mühe und Kreativität in unsere Klamotten gesteckt und sind, auch heute noch immer wieder, begeistert davon zu sehen wie wir wahrgenommen werden. Ende Juni 2017 nahm uns der Wildcat- / EMP-Store in Essen in sein Sortiment auf.

Wer sich gerne selbst ein Bild machen möchte ist herzlich eingeladen uns auf einem unserer Märkte, bei einer unserer Messen oder bei einem unserer Festivals zu besuchen. Die Termine dazu findet ihr hier.